Laser-Beschriftung:

Datamatrix-Code

 

 

Praxisbeispiel: Tintenstrahldrucker - Laser-Beschriftung - Selbstklebeetiketten

Zweidimensionaler Datamatrixcode

 

1. Technische Teile

Datamatrix Inkjet auf technische Teile
Datamatrixcode Spritzgussteile
Mit dem Inkjet AlphaJET C werden zum Beispiel
kleinste Steckerverbindungen berührungslos bedruckt.

 

 

 

2. - Glas, Stahl, Karton,...

Datamatrixcode Laser auf kleinste Fläche
Kleinste Datamatrixcodes
Mit dem Laser-Codiergerät Flymark werden
z.B. Glas, Stahl, Karton,... berührungslos codiert.

 

 

 

3. Selbstklebeetiketten

Datamatrixcode Etiketten

Datamatrix-Codes
Mit dem Etikettendrucker PM4i werden Selbstklebe-
etiketten in hoher Geschwindigkeit inline bedruckt
und präzise auf Ihr Produkt/Ihre Verpackung appliziert.

 

 

4. Metall

Datamatrix Laser auf Metall beschriftet

Datamatrixcode
auf Metall gelasert

 

 


Wir bieten:

Drei Beschriftungstechnologien für Datamatrix-Codes:

  • Tintenstrahldrucker
    auf alle Verpackungen und Produkte
  • Laser-Beschriftung
    auf Glas, Stahl, Karton, Keramik,...
  • Selbstklebe-Etiketten
    auf Beutel, Flaschen, Faltschachteln,...


... jeweils mit der entsprechenden Datamatrix-Software.

Unsere Kunden bringen den Datamatrix-Code
direkt im Produktionsprozess bei hoher Geschwindigkeit mit
- Tintenstrahldruckern
(AlphaJET, HP-Jet)
- Lasercodierer (Flymark)
- Etiketten (cab, Intermec)
auf alle Arten von Produkten und Verpackungen.

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit Druckmuster.

 


 

Der DataMatrixCode:

Der Data Matrix Code (DMC) verschlüsselt Zahlen,
Buchstaben und Sonderzeichen in 2-dimensionaler
Anordnung auf kleinstem Raum.


Im Gegensatz zum 1-dimensionalen Strichcode
(EAN 13, 2/5i, Code 38 usw.) zeichnet sich der
2-dimensionale DMC durch eine viel grössere
Datenkapazität (bis zu theoretisch 2335 ASCII-
Zeichen resp. 3116 Ziffern) und durch eine bessere Fehlerkorrektur aus.

Das Orientierungssymbol zur Identifikation
des DMC besteht aus je einem durchgezogenen
Balken am linken Rand und an der Unterkante
des Codes (finder patterns).

 

Weiterführende Links:

- Infos auf Wikipedia

- Datamatrix-Generator von TEC-IT (selber online
Barcodes und Datamatrix Codes erstellen)

 

ECC = Error Checking and Correction Algorithm

 

 



Haupteinsatz des Datamatrixcodes:

1. Technischer Sektor (elektr. und mech. Bauteile,
Werkzeuge, Autoteile,...)

2. Pharma-Industrie (Faltschachteln, Flaschen,... )

 



Vorteile:

Die grosse Datendichte auf kleinstem Raum bringt für den Hersteller viele Vorteile:

 

  • Qualitätssicherheit
    Der DMC bietet eine Lösung für die Automati-sierung und lückenlose Rückverfolgbarkeit "Tracking & Tracing" z.B. für Pharmaverpackungen.

    Im Datamatrixcode können alle notwendigen, variablen Daten wie Hersteller-Name, Produk-
    tionsdatum, Chargen-Nr., Inhaltsstoffe,... produktspezifisch auf einfache Weise automatisch integriert werden.

 

  • Fälschungssicherheit
    In Garantiefällen kann das Original von der Fälschung erkannt werden.

 

  • Serialisierung
    Mit dem DMC kann eine Serialisierung für
    individuelle Seriennummern
    pro Verpackungseinheit realisiert werden.

 

  • Unsere Kennzeichnungsgeräte verfügen über eine spezielle Software für Datamatrix-Codes.
    Über entsprechende Schnittstellen empfangen die Kennzeichnungsgeräte komplette Datenbankinhalte von einem übergeordneten Rechner und arbeiten diese in Echtzeit ab.

 

  • Der Datamatrixcode ist unabhängig von der Teile- oder Komponentengrösse.

 

  • Die Aufbringung des DMCs ist während der gesamten Produktion direkt an der Produktionslinie möglich z.B. mit dem berührungslosen Druck
    (Inkjet und Laser) oder mit Etikettierlösungen.

 

  • Bewahrung der Produktästhetik. Der Code kann in jeder Farbe oder auch mit unsichtbarer UV-Tinte, (welche nur unter UV-Licht gelesen werden kann), aufgebracht werden.

 

 


 

Hinweise:

 

  • SIGTECH AG kann Sie professionell beraten,
    da wir über sehr viel Erfahrung von realisierten Projekten im Kennzeichnungsbereich verfügen.

 

  • Der Datamatrixcode wird immer häufiger eingesetzt.

    Die Diskussionen und Vorschriften über die lückenlose Rückverfolgbarkeit und eindeutige Identifizierung von Produkten führten in den letzten Jahren zum Beispiel für Pharma-Produkte und Tierarzneimittel zu einem regelrechten Datamatrix-Boom. Aber auch die Hersteller von technischen Teilen erkennen immer häufiger die Vorteile des kleinen Datamatrix-Codes für einen reibungslosen und effizienten Informations- und Warenfluss.

 


 

Vom Strich zum Punkt!

Datamatrix-Anwendungen sind stark im Kommen.

Kontaktieren Sie unseren Verkauf.

 


5. Pharma-Verpackungen

Pharma-Datamatrix

Datamatrix auf Pharma-Faltschachteln
Praxisbeispiel von KBA-Metronic GmbH
(Herstellerin AlphaJET C-Inkjetdrucker)

  • Kratzfestes Druckbild.
  • Hohe Haftfähigkeit, um beim Transport und
    beim Handling den Reibungskräften und dem
    aggressiven Fingerschweiß stand zu halten.
  • Besonders hoher Kontrast, um eine optimale
    Lesefähigkeit zu erzielen.
  • Mit den Zweikopfanlagen werden neben dem
    DataMatrix-Code noch MHD und Chargennummer
    sowie die GTIN-Nr. in Klarschrift aufgebracht.
  • Ein 24er DataMatrix-Code kann bis zu 52 ASCII
    Zeichen oder 60 Zahlen beinhalten.

 

 

 

 

 

6. Pharma-Verpackungen
(mit unsichtbarer UV-Tinte!)

Datamatrix Inkjet mit UV-Tinte
Datamatrix mit UV-Tinte auf Pharma-Dosen
Praxisbeispiel von KBA-Metronic GmbH
(Herstellerin AlphaJET C-Inkjetdrucker)

  • Der mit unsichtbarer UV-Tinte aufgetragene Code
    ist hervorragend geeignet für Tracking-Anwendung,
    da er das Verpackungsdesign nicht beeinträchtigt.
  • Dank des präzisen Druckes wird die Kennzeichnung
    von der Kamera einwandfrei gelesen.
  • Verwendung der UV-Tinten-Inkjetbeschriftung z.B.
    für Serien- und Chargennummern oder Codes für
    die lückenlose Nachverfolgung des Herstellungs- und Verpackungsprozesses.