Produkteübersicht Print & Apply

Etiketten Drucken & Applizieren

  • Print & Apply
    Selbstklebeetiketten drucken und präzise
    auf die Produkte/Verpackungen applizieren
     
  • Texte, Datum, Grafiken, Barcodes,...
     

  • Kundenspezifische Konstruktion
    von SIGTECH AG

    Etikettendrucker kombiniert mit 
    vollautomatischen Etikettenspendern

  • Ausführung je nach Kundenbedürfnis
    Vom Tischgerät bis zur voll-integrierten
    Print&Apply-Etikettieranlage in Ihrer
    Produktions- oder Montageanlage
     

  • individuelle Softwareansteuerung

  • vielfältiges Zubehör

HPM15+

Etikettierung von flach liegenden Faltschachteln - offline  -  Praxisbeispiel

  • Print&Apply-System HPM15+
    HPM15+ auf eine udaFORMAXX-Umdruckanlage
    integriert und automatisiert für den
    Stapel-zu-Stapel-Druck von Faltschachteln
     
  • Print
    Hermes+-Etikettendrucker
     
  • Apply
    Schwenkbare Spendekante
    (Eigenkonstruktion von SIGTECH AG)


     

WICHTIG

Der HPM15+ ist ein zuverlässiges
Print&Apply-Etikettiersystem von SIGTECH AG
für die industrielle Kennzeichnung von
- Produkten
- Verpackungen
- Versandeinheiten
aller Art mit Selbstklebe-Etiketten.

 

 

 

HPM15+

Etikettierung von aufgerichteten Faltschachteln  -  Praxisbeispiel

  • HPM15+ mit präziser Etiketten-Spendekante
    (Eigenkonstruktion von SIGTECH AG)
     
  • Druck- und Spendetechnik mit 55 m/Min.
     
  • Print&Apply-Etikettierlösung
    kombiniert mit Etikettendrucker Hermes+
     
  • Umsetzung siehe Video.

 

 

 

 

 

HPM15+

Übereck-Etikettierung von Versandboxen  -  Praxisbeispiel

 

  • Etikettenspendevorrichtung HPM15+ (horizontal)
    mit Etikettendrucker Hermes+
     
  • Idee und Konstruktion von SIGTECH AG
     
  • Kundenspezifische Anbauten und Montage
    durch SIGTECH AG
     
  • Umsetzung siehe Foto

 

 

 

Etiketten-Applikator zu Hermes+

Praxisbeispiel: Aktionskleber auf Folien

Typ 401 = Standard Etiketten-Applikator
                 (siehe Abb. - Linksmodell)

Typ 411 = Spezial Etiketten-Applikator
                 zusätzlich mit horizontalem Kurzhub-
                 zylinder 10mm (in Druckrichtung)

Print&Apply-Anlage von SIGTECH AG
- Aufbringen von Aktionsetiketten auf Folien
- Etiketten-Applikator Typ 411 (Rechtsmodell)
  kombiniert mit dem Etikettendrucker Hermes+

Technische Merkmale
 

  • optional mit Etikettenvakuumplatte
     
  • Präzise und verschleissarm
    Linearführung mit Kugelkette
    .
  • Gut geschützt
    Zylinder und Führung mit Abdeckung
     
  • Hohe Prozesssicherheit
    Stütz- und Ansaugluft sowie die
    Hubgeschwindigkeit sind einstellbar.
    Die Überwachung erfolgt über Sensoren
     
  • Einfache Wartung
    bei Materialwechsel und Wartung

Etiketten-Applikator 2
- zu Etikettendrucker Hermes+ 2
- Druckbreite bis 54.2 mm, Durchlassbreite bis 58 mm

Etiketten-Applikator 4
- zu Etikettendrucker Hermes+ 4 
- Druckbreite bis 105.6 mm, Durchlassbreite bis 114 mm

Etiketten-Applikator 6
-
zu Etikettendrucker Hermes+ 6
- Druckbreite bis 162.6 mm, Durchlassbreite bis 174 mm


L = Linksmodell  / R = Rechtsmodell
 

Der Hubzylinder ermöglicht das Etikettieren auf verschiedenen Höhen
200 / 300 / 400 = Hublänge 200 mm, 300 mm, 400 mm

Beispiel
für eine der vielen Kombinationsmöglichkeiten:


2505-028
Applikator zu Hermes+ Typ 401-4R-300

Erklärung

  • Typ 401 = Standard Etiketten-Applikator
  • 4    = zu Etikettendrucker Hermes+ 4
                - Druckbreite bis 105.6 mm
                - Durchlassbreite bis 114 mm
  • R    = Rechtsmodell
  • 300 = Hublänge bis 300 mm

 

 

Kundenspezifische Print&Apply-Lösungen

Rundum-Etikettierung und Deckel-Etikettierung von Dosen  -  Beispiel

 

Eine von vielen SIGTECH-Etikettieranlagen!

SIGTECH AG, Etikettierlösung für Dosen mit Etikettenspender und Etikettendrucker

Schauen Sie sich noch mehr Praxisbeispiele
von SIGTECH AG an:

Praxisbeispiele Print&Apply

SIGTECH AG setzt in ihren Print&Apply-Lösungen
in den meisten Fällen folgende Etikettendrucker ein:
 

  • Hermes+ von cab
     
  • oder den Etikettendrucker,
    der vom Kunden gewünscht wird