Praxisbeispiele - Etiketten drucken | spenden | applizieren

Etikettierung von Faltschachteln, Kunststoffschalen

Praxis 1:

Oben-Unten-Etikettiermaschine
für Kunststoffschalen

2 HPM15Q-Etikettieranlagen für die Oben- und Unten-Etikettierung

Praxisbeispiel in Aktion

Hier geht's zum
Youtube-Filmli (55 Sek.)

 

 

Merkmale
 

  • Der obere Etikettendrucker Hermes Q
    bedruckt die Oberseiten-Etikette (siehe Abb.)
    und der untere Etikettendrucker bedruckt die
    Boden-Etiketten mit festen und variablen Daten.
     
  • Mit der äusserst robusten, von SIGTECH AG
    konstruierten Spendekante werden die Etiketten
    gespendet und präzise auf die Verpackungen
    von oben und/oder von unten appliziert.
     
  • Steuerung NiceLabel → Software-Infos
     
  • Robuste Doppelrohrverstelleinheit für die
    Höhen-/Breitenverstellung der Hermes Q
    Etikettendrucker.
     
  • Rostfreier Stahl (lebensmittelkonform)
     
  • Mechanische Höhenverstellung der gesamten
    Anlage, montiert auf Rollen



    Hinweis: Mit der HPM15Q-Etikettieranlage
    können auch Faltschachteln, flachliegende
    Beutel, Blister, Dosendeckel, Umkartons etc.
    von oben und/oder unten und/oder seitlich
    etikettiert werden.

 

Erfahren Sie mehr über unsere kundenspezifischen
SIGTECH-Etikettiermaschinen

Etiketten - Drucken | Spenden | Applizieren

 

 

 

Praxis 2:

HPM15Q - Etikettiersysteme
"Plug and Print"

SIGTECH-Lösung

- vielfach bewährt
- vielfach einsetzbar

HPM15Q - Wesentliche Merkmale
 

  • Leistungsstark, robust und zuverlässig
     
  • Ideale Lösung für den Ersatz von alten
    Etikettieranlagen - auch bei engen
    Platzverhältnissen.

     
  • Einfache Inbetriebnahme „Plug and Print“.
    in bestehende und neue Produktionslinien.
     
  • Viele bestehende Komponenten können
    einfach übernommen werden.
     
  • Viel spezifisches SIGTECH-Know-how
    von der Konstruktion, über die Software
    (NiceLabel und LP4) bis zum Service.

Einsatz fast überall
 

  • Selbstklebeetiketten drucken und präzise
    auf die Produkte/Verpackungen applizieren
     
  • Texte, Datum, Grafiken, Barcodes,...
     
  • z.B. auf Faltschachteln, Versandkartons aus
    Wellpappe, flachliegende Beutel, Blister,
    Dosendeckel, leicht gewölbte Produkte etc.
     

1. SIGTECH-Spendekante

 

  • Eigenkonstruktion von SIGTECH AG
    mit eigener Fertigung im Haus.
     
  • „Tic-Funktion“ für hohe Geschwindigkeiten
    bis 55 m/Min.
     
  • Spendewinkel frei einstellbar
     
  • äusserst robust

 

2. Etikettendrucker Hermes Q
 

  • Der Etikettendrucker Hermes Q
    ist das Nachfolgemodell des Hermes+
     
  • höhere Geschwindigkeit
     
  • neues Bedienfeld
     
  • ZPL-Emulator / verbesserte Software
     
  • Ausführung: Rechts- und Linksmodell

 

3. Etikettier-Möglichkeiten
 

  • Vertikale Etikettierung
    Oberseite und Unterseite 
     
  • Horizontale Etikettierung
    links und rechts
     
  • Gleichzeitige Etikettierung
    auf 2 Seiten z.B. oben-unten

    (Einsatz je eines Hermes Q
    Links- und Rechtsmodell)
     
  • Übereck
    z.B. bei Versandkartons

Praxis 3:

HPM15Q - ideal auch bei sehr
schnellen Produktgeschwindigkeiten

 

Print & Apply - Etikettiermaschinen HPM15Q
von SIGTECH AG

 

  • HPM15Q mit präziser Etiketten-Spendekante
    (Eigenkonstruktion von SIGTECH AG)
     
  • Druck- und Spendetechnik mit 55 m/Min.
     
  • Print and Apply Etikettiersystem
    kombiniert mit Etikettendrucker Hermes Q
     
  • Umsetzung siehe Video.

     

Hinweis:

Grosse Print & Apply-Anlagen
Ist eine noch höhere Geschwindigkeit verlangt,
so haben wir Lösungen zum Beispiel mit
der Kombination "Domino-Drucker / IXOR-Spender".
Praxisbeispiel

 

 

Praxis 3:

Gleichzeitig
1 Etikette von oben und 1 Etikette seitlich

 

Print and Apply Etikettiermaschinen
von SIGTECH AG

 

  • Umecketikettierung von Faltschachteln
    - 1 Etikette von oben, 1 Etikette seitlich
    - verschiedene Formate
     
  • Etikettenapplikator
    kombiniert mit Etikettendrucker Hermes Q

 

 

Print and Apply - Etikettiermaschinen für Faltschachteln
 

  • Ein- oder zweiseitige Etikettierung, auch Übereck.
     
  • Papier- oder Kunststoffetiketten, Dekoretiketten, Booklets, Non-Label-Look, Garantie-Etiketten, RFID etc.
     
  • Kundenspezifisch konfiguriert, von halb- bis voll-automatisiert.
     
  • Viel Erfahrung.

 

Viele weitere Praxisbeispiele

HPM15Q