Farbumschlag, Foaming, Farbabtrag, Laser-Gravur

Laser-Beschrifung auf Kunststoffdeckel

1. Farbumschlag

Schwarze Laserbeschriftung

Lasersensitive Additive im Kunststoffdeckel
ergeben dank Farbumschlag mit dem Laser
eine sehr gut lesbare, schwarze Beschriftung.

Die Laserbeschriftung ist unauswischbar
und von hoher Qualität.

 

Ausgangslage
 

  • Verschiedene Farben der Kunststoffdeckel
     
  • Verschiedene Formate der Gewürzgläser
     
  • Ausgleich von Höhendifferenzen bis max. 5 mm
     
  • Hohe Geschwindigkeit (2 Stk. / Sek.)
     
  • Integration in die bestehende Abfüllanlage

 

 

 

2. Foaming

Weisse Laserbeschriftung

Lasersensitive Additive im Kunststoffdeckel
ergeben dank Foaming mit dem Laser
eine sehr gut lesbare, weisse Beschriftung.

Die Laserbeschriftung ist unauswischbar
und von hoher Qualität.

SIGTECH-Lösung
 

  • SIGTECH AG begleitete den Kunden im Evaluationsprozess für die passende Zugabe von laser-sensitiven Additiven in den Kunststoffdeckel eng.

    Die Additive ermöglichen nun mit Farbumschlag eine schwarze Beschriftung resp. mit Foaming eine weisse Schrift.

     
  • Die Anlage wurde von SIGTECH AG so konstruiert, dass das Produkt immer den gleichen Fokusabstand zum Laser hat.

    Die Gläser werden mittels zwei Seitenläufer vom Transportband abgehoben und mittels Oberläufer auf den präzis richtigen Fokusabstand eingestellt.
 
 
  • Die hohe Geschwindigkeit von 2 Stk./Sek. kann dank dem spezifisch für die Aufgabenstellung passenden Beschriftungslaser aus dem äusserst breiten Macsa-Laser-Angebot von SIGTECH AG gewährleistet werden.

    Nach der Beschriftung werden die Gläser wieder sanft auf die Förderstrecke abgegeben.
     
  • Das Produkt-Format kann im Voraus mit einfachen Griffen umgestellt und die Auswahl des Layouts mittels Touch Screen ausgewählt werden.

 

 

Laser-Beschriftungsanlage

Einsatz für grüne, pinke, orange, gelbe und graue Kunststoffdeckel.
Konstruiert von SIGTECH AG.

Schauen Sie sich die fertige SIGTECH-Anlage im Video an!

 

Abb. Gesamte Laser-Beschriftungsanlage inklusive Förderband von SIGTECH AG.

 

 

 

 

3. Farbabtrag

Weisse Laserbeschriftung

Abb. Laserbeschriftung auf vorbedruckte Fläche, so dass die darunterliegende Farbe
zum Vorschein kommt (hier weiss)

 

 

SIGTECH-Lösung
 

  • iCON-Laser 10 Watt
     
  • Der Rundläufer wird im Praxisbeispiel manuell
    mit den Ankezigerbechern bestückt.
     
  • Im Takt wird der Deckel aufgebracht und dicht
    versiegelt.
     
  • Nach der Siegelstation wird der Deckel mit
    dem iCON-Laser von SIGTECH AG beschriftet.
    (Ersatz für Stempel-Druck).
     
  • Halbautomatischer Arbeitsablauf
     
  • Bei der Beschriftung wird die grüne Druckschicht
    (Flexodruck) entfernt und der weisse Kunststoff
    kommt als Schriftbild zum Vorschein.

Vorteile
 

  • Der neue iCON3 (Nachfolgemodell des iCON2)
    besticht mit dem neuen Controller
    - noch besserer Touchscreen
    - leistungsstärkere Benutzeroberfläche
    - vollständig neu und benutzerfreundlich
      gestaltete grafische Benutzeroberfläche
    - intuitiv und menügesteuert
    - längere Lebensdauer: Einsatz auch
      in den härtesten Umgebungen

    In einem Schriftfeld von 35 x 35 mm ist
    das Erstellen von beliebigem Text, Grafiken,
    Strich- und Datamatrixcodes möglich.

    mehr Infos zum iCON3.

    Für grössere Schriftfelder (60 x 60 mm bis
    250 x 250 mm) bieten wir Ihnen den
    CO2-Laser der K-Serie an.
     
  • Dank der kleinen und kompakten Bauweise
    kann der iCON-Lasers auch in Produktionslinien
    bei engen Platzverhältnissen eingebaut werden.
     
  • Die variablen Daten werden direkt am Gerät
    mittels Berührungsbildschirm eingegeben,
    so dass keine separate PC-Steuerung nötig ist.

iCON-Laser in eine typische Kunststoffbecher-Abfüllanlage einer Käserei integriert.

 

Schauen Sie sich die fertige SIGTECH-Anlage im Video an!

Laserbeschriftung in der Praxis


Unser Kunde ist mit dem iCON-Laser sehr zufrieden.
Die Anlage ist seit vielen Jahren im Einsatz.

Insbesondere überzeugen unseren Kunden:

- die problemlose Inbetriebnahme
- das einfache Handling
- die Zuverlässigkeit
- und die schönen Beschriftung

 

Pressebericht
Laser-Beschriftung auch auf Kunststoffdeckel

4. "Laser-Gravur"

Diskrete Laserbeschriftung

Laserbeschriftung direkt auf den Kunststoffdeckel

Der Laser direkt auf die Kunststoff-Oberfläche
ergibt eine randscharfe, diskrete Laser-Beschriftung.

 

 

Hinweis zur Abbildung:

Die Laseranlage wurde vor über 15 Jahren
als eine von unseren ersten Laseranlagen
installiert und ist heute nicht mehr im Betrieb.

Kosmetikdosen

Nach dem gleichen Laserdruck-Prinzip haben
wir in der Kosmetikindustrie verschiedene
Anlagen für Kunststoffdosen und Kunststoff-
flasche im Einsatz.

Praxisbeispiele

5. Laserbeschriftung auf Etiketten

Weisse Laserbeschriftung (Farbabtrag)

Laserbeschriftung auf
Kunststoffetiketten und Papieretiketten.

Beratung / Druckmuster


Wir zeigen Ihnen die beste Kennzeichnungs-
Lösung
für Ihre Verpackung in Ihrer Abpacklinie.

Als Entscheidungshilfe erstellen wir Ihnen
Druckmuster auf Ihre Produkte.

Kontakt

Alternativen Beschrifungsmöglichkeiten

von SIGTECH AG


für Kunststoff- und Metalldeckel
 

Yoghurt mit Ablaufdatum

AlphaJET-Tintenstrahldrucker