Dauerhafte Schablonen-Beschriftung

Praxisbeispiele Schablonieren

Schablonen-Beschriftung auf Fässer

Einsatz von unseren Schablonen auf runden,
unebenen, saugenden, porösen, rauen oder
glatten
Oberflächen.

 

Auf Holz, Karton, Papier, Kunststoff, Aluminium,
Stahl, Schaumstoff, Beton, Textilien:
 

  • Holzkisten
    Export- Überseeverpackungen

  • Kartonboxen

  • Fässer

  • Container

  • Gefahrgut in der Chemie

  • Grossteile im Stahlbau

  • in der Papierindustrie

  • für Werbezwecke und für Markierungen
    an Gebäuden oder auf dem Boden

 

 


  • Furka-Bergstrecke - mit viel Dampf und
    blauem Himmel von Realp über den Furka-Pass
    nach Gletsch!

     

     


  • Bei der Wagentaufe wurde sehr feierlich
    der Wagen mit dem Revisionsdatum 24.10.03
    und den Längenabmessungen beschriftet.


  • Die 2-jährige Revision des Personenwagens
    B 4229 (über 10'000 freiwillige Arbeitsstunden)
    wurde vom Verein Furka-Bergstrecke,
    Sektion Aargau, durchgeführt.

Schablonen-Beschriftung auf Eisenbahnwagen

Gestanzte Ölkarton-Schablone


Mit dem Handroller wird Farbe vom Stempelkissen
- welches mit Rolmarktinte "getränkt" ist - genommen

und über die Ölkarton-Schablone abgerollt.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Alternative zum Schablonieren
 

    cab-Etikettendrucker


    oder

    Top-modernen Kennzeichnungsanlagen
    zum Beispiel für die Beschriftung von Fässern.

     

    SIGTECH AG zeigt Ihnen gerne unverbindlich
    Alternativen zum Schablonieren.

    Verkauf