QM-System

2. Unternehmensmodell / Prozesslandkarte

 

 

A )   Unternehmensmodell


Wesentliches Merkmal unseres Unternehmensmodells
(siehe Abb.) ist die Unterteilung in:
 

  1. Geschäftsprozesse (gelb)
    Sie haben Auswirkungen auf Ertrag,
    Kunden oder Produkt
     
  2. Managementprozesse (grün)
    Sie dienen der Unternehmensführung
     
  3. Supportprozesse (blau)
    Sie unterstützen die Management- und Geschäftsprozesse

     

Auf das Unternehmen wirken:
 

  1. Kundenerwartungen und Kundenanforderungen
     
  2. Umfeld (Gesetze, Normen und ökologische Umwelt, Markt, ...)
     
  3. Anspruchsgruppen (Kunden, Mitarbeitende, Lieferanten, ...)



Der Kundennutzen (bezüglich Produkt und Dienstleistung) wird in der SIGTECH AG mit den Geschäftsprozessen erzielt.

"Geld verdienen wir mit den Geschäftsprozessen."

Hinweis:
Das SIGTECH-Unternehmensmodell
haben wir in Anlehnung an das Prozessmodell
und ständigen Verbesserungen der ISO 9001
auf unsere Geschäftsumgebung angepasst.


Mehr Infos dazu auf www.weka.at

 

 

 

 

 

B )   Prozesslandkarte


Unsere Prozessstruktur basiert auf unserem
Unternehmensmodell und ist entsprechend unterteilt in:
 

  1. Geschäftsprozesse
     
  2. Managementprozesse
     
  3. Supportprozesse

 

Alle Prozess-Beschreibungen sind vollständig
und aktuell im Intranet für alle Mitarbeitenden zugänglich.

 

C )   Kernprozesse


Unsere Definition für Kernprozesse:

  • wahrnehmbarer Kundennutzen
  • unternehmensspezifisch, einmalig
  • nicht leicht zu imitieren
  • unterstützt die Unternehmensstrategie
  • Prozessmessgrössen erforderlich

 

Unsere Kernprozesse sind die Geschäftsprozesse
1.1, 1.2, 1.3, 1.4, 1.5, 1.7